Miet dir deine Freiheit
Wohnmobilvermietung Müller

Übernahme

Ab 01.01.2020 stehen wir,
Familie Björn & Stefanie Guntermann
mit neuen Fahrzeugen zur Verfügung.

Sie genießen bei uns den selben Service wie bei unseren
Vorgängern Rolf und Monika Müller.

 

Herzlich Willkommen

 

Sie wollen frei und unabhängig die Welt entdecken und lieben das Abenteuer? Dann verbringen sie doch die schönste Zeit im Jahr mit einem unserer Wohnmobile…
Wir freuen uns schon jetzt mit Ihnen zusammen Ihren Traumurlaub zu planen.

Ihre Familie Guntermann 

Trans Alps Adventure

Allgemeines:


• Keine Kilometerbegrenzung!

• Hauptsaison:  29.06.2020 - 23.08.2020
• Nebensaison: alle anderen Zeiten

• Mindest Mietzeit 3 Tage 

Angebote


Frühjahrsangebot 2020:

Wir schenken Ihnen 2 Tage Urlaub!

Christi Himmelfahrt bis Pfingsten
12 Tage fahren und nur 10 Tage bezahlen

Allgemeines:


Alle Fahrzeuge können am Ende der Saison erworben werden!


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann sprechen sie uns einfach an.

unsere Flotte

Canada AD

für 5 Personen

Canada AE

für 5 Personen

Camp T 690

für 4 Personen

Wohnwagen

für 4 Personen

Alle Fahrzeugführer müssen mindestens im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B sein.

Sollte der Wohnwagen angemietet werden, mindestens die Fahrerlaubnis der Klasse BE.

Bei Erwerb der Fahrerlaubnis vor dem 01. Januar 1999 mindestens eine Fahrerlaubnis der Klasse 3.

Keine Anmietung für Fahrten zu Openair Veranstaltungen möglich.

Keine Reisen in Krisen- oder Kriegsgebiete.

Alle Mietpreise verstehen sich pro Tag incl.19% MwSt.

Nichtraucher-Flotte
Bei unerlaubten Rauchen in unseren Fahrzeugen, behalten wir 200 Euro der Kaution ein.

Übergabepauschale je Fahrzeug: 65,00 Euro – bei Vermietung mit Hund 85,00 Euro

In der Übergabepauschale sind folgende Leistungen enthalten:
- Endreinigung
- Schutzbrief
- WC-Chemie
- 1 x 11kg Propangasfüllung
jede weitere Propangasfüllung 11kg: 22,00 Euro

Bei unerlaubten mitführen von Haustieren behalten wir 200 Euro der Kaution ein.

Kaution je Fahrzeug: 500,00 Euro
Die Kaution ist gleichzeitig die Selbstbeteiligung bei der Voll- & Teilkasko-Versicherung (Siehe AGB‘s)

Übergabe / Rücknahme
Abholung am Vortag des 1. Miettages ab ca. 16:00 Uhr, oder nach Vereinbarung.

Der Mieter erhält eine ca. 45min. Einweisung in sein Mietfahrzeug.
Das Fahrzeug steht vollgetankt bereit und ist auch vollgetankt zurück zu geben.

Die Rückgabe erfolgt entweder am letzten Reisetag oder am Tag darauf, bis spätestens 10.00 Uhr.
Bei Rückgabe nach 10.30 Uhr stellen wir Ihnen einen weiteren Tag in der aktuellen Saison in Rechnung.

 

 

 

Wohnmobile Mueller

The Journey Begins Here
Allgemeine Informationen

Wissenswertes

Was ist drin?

Alle Wohnmobile haben folgende Bordausstattung:

Wasserschlauch • Wasserkanne • Auffahrkeile • Kabeltrommel • CEE Kabel • kleiner Werkzeugkoffer • Kehrschaufel/Handfeger • Stellplatzatlas Deutschland/Europa • Campingführer • Fussmatten / innen • Thermomatten Fahrerhaus • Campingtisch • Spülschüssel • kleiner Handstaubsauger • kleiner Wäscheständer • mobiles Navi

Was muss mit

Sie sollten auf jeden Fall einpacken:

Geschirr • Besteck • Töpfe & Pfannen • Campingstühle • Bettwäsche / Schlafsäcke • Spannbettlaken (aus hygienischen Gründen bitte unbedingt benutzen) • Outdoor-Licht • Kulturbeutel pro Person • genügend Kleingeld für die verschiedenen Automaten • Ausweis / Kreditkarte • Mietrechnung • Geld in benötigter Währung • Fahrradschloss • Arbeitshandschuhe
und alles was Sie sonst noch benötigen um das beste Abenteuer zu erleben!

Allgemeine Verkehrskontrollen

Um Missverständnisse bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu vermeiden,
empfiehlt es sich bei der Abgabe von Fahrzeugschein und Führerschein auch die von uns ausgestellte Mietrechnung der Polizei mit vor zulegen.
Grund: Besitzer und Fahrer sind nicht identisch!
Die Polizei könnte von einem vermeintlichen Diebstahl ausgehen.
Diese Tatsache könnte ohne Mietrechnung, gerade im nicht Deutsch sprechenden Ausland, Missverständnisse auslösen.

Wir empfehlen die Mietrechnung immer mit zu führen!

Fähre

Falls sie beabsichtigen eine Fähre zu buchen, planen Sie Ihre Fahrzeit nicht zu knapp (nicht hin & auch nicht zurück)
denken sie daran, dass die Einsätze der Wohnmobile genau geplant sind.
Bitte überziehen sie deshalb Ihre Mietzeit nicht.

 

Profi Tipps

  • Tipp 1

    Wie zu Hause - alle Fahrzeuge sind mit einer Küche ausgestattet.

    Der 2 oder 3 flammige Kocher wird mit Gas betrieben.

    Der Kühlschrank arbeitet mit

    220 V - Wechselstrom

    12 V - Gleichstrom

    Propangas

    Ein Tipp von uns: Das Fahrzeug nach Möglichkeit so stellen, dass die Seite auf der sich

    der Kühlschrank befindet, von der Sonne abgewand ist. Dies erhöht die

    Kühlleistung. ACHTUNG !!! Je nach Sonnenstand ist nicht erkennbar, ob

    der Gaskocher in Betrieb ist. Verbrennungsgefahr !!!

  • Tipp 2

    In einigen Fahrzeugen befindet sich im Heck ein Festbett für 2 Personen, das

    über eine kleine Treppe/Leiter erreichbar ist. Der so gewonnene Raum unterhalb

    des Bettes dient als "Garage" für Motorroller, Fahrräder,

    Kinderwagen, Gartenmöbel usw.

    ACHTUNG !!! Zulässiges Ladegewicht dieses Stauraumes max. 100 kg. Dieser Stauraum ist für z.B. Motorräder oder Quads aus diesem Grund NICHT geeignet.

  • Tipp 3

    Jedes Fahrzeug ist mit mindestens einer Sitzgruppe ausgestattet.

    Am Abend wird die Sitzgruppe zu einem Bett.

    - Die Tischplatte wird auf die Höhe der Sitzflächen abgesenkt.

    - Die Rückenpolster über die Tischplatte gelegt.

    Aus hygienischen Gründen bitte immer Wolldecken, Schlafsäcke

    oder ähnliches verwenden.

  • Tipp 4

    Ein WC befindet sich ebenfalls an Bord. Im gleichen Raum ist

    ein Waschtisch und eine Dusche untergebracht.

    Der Toilettentank kann komplett aus dem

    Fahrzeug entnommen und an so genannten Sani-Stationen geleert und

    gereinigt werden.

  • Tipp 5

    Um eine Privatsphäre zu gewährleisten, kann der Aufbau

    mit einer Gardine vom Führerhaus gtrennt werden. Alle Fenster

    im Aufbau besitzen ein Fliegengitter und ein blickdichtes Rollo.

    Über dem Führerhaus befindet sich der Alkoven. Hier finden bis zu 2

    Personen Platz zum Schlafen.

    Bei einem Aufenthalt in den Alkoven (Schlafraum über dem Fahrerhaus) ist lt. OLG

    Hamm bei einem Unfall ein Selbstverschulden des Liegenden anzurechnen, wenn er

    sich verletzt. (Az. 9U174/95).

    Achtung !!! Aus diesem Grund ist in den Fahrzeugen der Aufenthalt in den Alkoven

    während der Fahrt verboten.

  • Tipp 6

    In jedem Fahrzeug befindet sich ein Kleiderschrank für Jacken und Mäntel.

    Über den Sitzgruppen befinden sich weitere Stauklappen für Kleidung und

    andere leichte Gegenstände. Konserven und andere schwere Gegenstände

    finden in den unteren Stauklappen platz. Sie können während der Fahrt ihre

    Position verändern und beim Öffnen der Klappe Schäden am Mobiliar und

    Personen verursachen.

  • Tipp 7

    AUTOMATISCHE Sat-Anlage:

    Bei der Neigungsverstellung kann eine automatische Sat-Anlage jeden Punkt anfahren.

    Drehen kann sie sich technisch bedingt jedoch nur um etwa 358 Grad. Befindet sich der Satellit in den 2 Grad ist

    kein Empfang möglich. Ebenso ist unter Umständen kein Empfang hinter hohen Bäumen oder Gebäuden

    möglich. Hier hilft nur ein Umparken des Fahrzeuges. Genügt es bei dem 1. Problem das Fahrzeug wenige Zentimeter

    aus der Achse zu drehen können es beim 2. Problem mehrere Meter sein.

nützliche Information

Kontakt

Wohnmobilvermietung Müller
Inh. Björn Guntermann
Unterstraße 16
59969 Hallenberg

Tel.:      02984/921445
Mobil:  0151/61054840
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

© Wohnmobilvermietung Müller  •  Inhaber Björn Guntermann